Sirik Loosman – Mit zwei O und einem N.

Wer ich bin? Noch befinde ich mich auf der Reise um die Facetten meines Ichs zu entdecken. Bis anhin würde ich mich jedenfalls als kreativer, fantasievoller und ganz klar humorvollen sowie herzoffenen Menschen bezeichnen.

In Gedanken wandle ich zudem als selbstständiger Autor, Maler und zukunftsorientierter Ingenieur durch die Welt. Es bereitet mir Freude und begeistert mich, über neue Denkansätze, Wege und Blickwinkel nachzudenken. Dieses Denken versuche ich wo immer möglich in meinem Alltag und der Arbeit zu integrieren. Meines Erachtens bin ich Teil einer Generation, die alte Denkansätze in Frage stellen und über neue Fragestellungen nachdenken kann (und wird).

Was mich sonst noch beschäftigt:
  • Eine heisse Tasse Kaffee
  • Mein noch inexistentes Buch
  • Ein kleiner Blog (2o1n)
  • Die erquickende Wirkung eines gepflegten Brainstormings
  • Die äusserst spannende Entwicklung von Tesla (Model 3, Semi, ...)
  • Insipirierende Persönlichkeiten dahinter, wie Elon Musk oder Steve Jobs.
  • Radikaler Wandel, z.B. in der Automobilindustrie
  • Einfache Dinge, die schön (gemacht) sind.
  • Erfrischende Wirkung einer veränderten Herangehensweise oder Blickwinkels.

Creativity is just connecting things.

(by Steve Jobs)